Mistress Kim

Mistress Kim

Im Grunde meiner Veranlagung bin ich pervers, gemein, streng und unnachgiebig. Extremste Auspeitschungen, Bastonaden, harte Fesselungen mit Ketten, Folie oder Seilen sind in meinem mit gemeinen Spielzeugen, Bock, Flaschenzug und Käfig gut ausgestatten Sado Maso-Bereich auch über einen längeren Zeitraum möglich. Sessions ohne Safeword, wenn nur ich ein mögliches Ende bestimme, reizen mich besonders. Ebenso das perfide Foltern der Brustwarzen und Genitalien. Bevorzugt mit Nadeln, Nägeln, brutalen Klammern oder Strom.

Atemkontrolle, Water Boarding und Würgespiele geben mir das Gefühl der absoluten Macht über das menschliche Objekt. Hier bin ich in meinem Element, dass durch Brandings und Zigarettenspiele zu einer Begegnung der besonderen Art wird. Vertieft werden kann das Erlebnis durch unnachgiebige Fistings oder anale Dehnungen, Tunnelspiele, Toilettenerziehung sowie Natursekt. Hier habe ich meine eigenen Methoden entwickelt, die durch meine langjährigen Erfahrungen im klinischen Bereich optimal ergänzt werden können.

Meine wichtigsten Werkzeuge sind meine Phantasie, mein Können, meine Raffinesse und mein psychologisches Einfühlungsvermögen. Dabei wird der Fetisch meines Gegenübers im Rollenspiel von mir spielerisch umgesetzt. Sanft, streng oder extrem. 

Mein Outfit passe ich der jeweiligen Situation an. Dazu gehören unter anderem Leder, Lack, Latex und natürlich High Heels. Das alles sind erste Signale meiner Macht, die ich rücksichtslos und ohne Erbarmen einsetze.

Foto Nr. 1
Fotos 7 - (18)
Foto Nr. 1
Fotos 6 - (26)
Foto Nr. 1
Fotos 5 - (25)
Foto Nr. 1
Fotos 4 - (25)
Foto Nr. 1
Fotos 3 - (12)
Foto Nr. 1
Fotos 2 - (10)
Foto Nr. 1
Fotos 1 - (10)

Sprache auswählen

Deutsche Sprache auswählen Choose English Language